Fischfarm

Amphoe Wattana Nakhon

Ausschnitt aus dem Film Cimbria Foundation.

Unten rechts auf Vollbild umschalten.

Die Cimbria Foundation unterstützt das Projekt finanziell, mit technischem Wissen und mit Geräten, die für eine erfolgreiche Bewirtschaftung nötig sind.

Die Fischfarm befindet sich in einem sehr armen Gebiet im Osten Thailands. Viele Projekte in der Gegend wurden anfangs vom König unterstützt.

2018 wurde eine Aufzuchtstation für Jungfische in Betrieb genommen. Dadurch kann eine höhere Wertschöpfung erreicht werden.

Die Fischfarm umfasst eine Fläche von etwa 4 Hektaren. Die 7 Teiche sind jeweils 80x22 Meter gross. Eine Kooperative bewirtschaftet die Anlage.

Jährlich wird ein Ertrag von etwa 1 Million Fischen der Arten Annabas und Pomfret Fish erzielt.

Das Team freut sich auf die selbst gezüchteten Jungfische.

Gewaltige Niederschlagsmengen im August 2019 führten zu grossen Schäden und zum Verlust von tausenden von Zuchtfischen. Ein herber Rückschlag für die Fischfarm.